Der WahnSinnige Blogja, hier ist Oben

  Startseite
    News
    Der Blog
    Frage des Tages
    Tabelle
    Freunde
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    anja-t
   
    katha-prohl

    - mehr Freunde




  Links
   nicht Suchen- Finden
   *nerv*
   muaha
   TOP!!
   Lustige Zitate



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB


http://myblog.de/der-guenni

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Blog

Es ist hinüber

Wie fängt man da am besten an?

Am besten am Anfang.

Also hatte ja am Montag Sportunterricht, Volleyballkurs. Bin grad gesprungen, habn Ball gespielt beim landenn allerdings bin ich auf dem Außenrist gelandet und schwungvoll über die Innenrist abgerollt. Naja dann gabs einen lauten Knacks und ich lag da mit nem dicken Aua am Bein.

Naja also ab zum Arzt, Montag von 15-17Uhr, erste Diagnose, röntgen und bein eingibsen.

sollte aber nochmal zum MRT, wegen nem pünktchen auf der Röntgenaufnahme.Mir wurde gesagt wenn ich Dienstag früh 8Uhr wiederkomme, dann ist schon mein Termin beim MRT fertig gemacht ich brauch dann nur rübergehen und fertig...

Ja also bin 8Uhr dort gewesen, dreiviertel 9 bekam ich die Unterlagen vom Arzt, dass ich rüber ins KH gehen darf zum MRT, dort angekommen wusste aber niemand von mir, also musste ich bis 13Uhr warten , dann kam ich dran, ne halbe Stunde später....

Heute, Mittwoch, musste ich frhs wieder hin, diesmal bin ich freiwillig schon halb 8 dort gewesen, obwohl der arzt erst 8Uhr aufmacht.Aber zum Glück ich war der 4te der sich angemeldet hat, und kurz vor halb 10 war ich schon fertig^^

 

Meine Diagnose lautete wiefolgt: Also hier und hier und hier das band gedehnt da angerissen dort gezerrt hier nochmal gedehnt....

So hab ich es verstanden^^, also ein paar Bänder scheinen gedehnt, ein paar gezerrt und eines angerissen.

Naja nun muss ich mit Krücken rumlaufen, habn Gibsbein, ab Montag nen richtig festen Gibs, derzeit nur einen an Wade und Fusssohle...

Naja was solls, gibt schlimmeres....

 

MfG

günni 

14.2.07 16:28


Tja hallo erstmal,

Endlich ist es soweit, die Ferien haben angefangen, die Zeugnisse bzw. Studienbücher wurden ausgegeben, die Kneipen sind überfüllter....

Also kurz gesagt, nicht ist, wie es noch am Dienstag war. 

 

Montag war ich mit der katha bei mces, was irgendwie sehr lustig war, weil ich die ganze zeit nur Doof gegagelt (wie schreibt man gageln?) habe und zu meiner MUsik abgegangen bin im Auto und sie sich nur feiern musste über mich...

 

naja am Mittwoch is dann die Katha in Urlaub gefahren und geflogen, nach Südafrika, dreieinhalb Jahre zu früh wenn ihr mich fragt, weil WM is ja erst Sommer 2010...

 

So wat gibts noch zu erzählen, nichts denk ich mal, ansonsten immer wieder jeden tag die gleiche Gülle...

 

MfG

günni 

2.2.07 15:28


Hmm joa

Also mal wieder nen bissel bloggen.

Was ist so passiert in letzter Zeit?

bin Auto gefahren, war bei der Schule, war arbeiten.

Das volle Programm also.

Naja besonders wichtiges ist eigentlich nicht passiert, außer, dass katha vllt nen tag nicht mit mir geredet hat, warum will mir niemand erzählen, aber es war so.

Gestern um genau zu sein, Dann gabs heute "Sturmfrei", wegen Unwetter.

Noten sind fertig, Notenfreie zeit hat begonnen...

So und nun reichts

es ist was faul im staate Deutschland, nichts passiert und nichts ist los.

 

MfG

günni 

18.1.07 18:31


montag

erwähnte ich eigentlich schonmal, das Tage, die mit Aufstehen beginnen nie gut enden können?

heute war wieder so ein Tag. Montag, der erste Schultag des Jahres 2007.

Er begann, wie jeder Montag, mit Deutsch bei der frau Lindner, rofl. 

Diese Frau haut Dinge raus, wie zB. "Naja beim Abitur habt ihr auch nur 5 Zeitstunden, wie wollt ihr in den  360 Minuten den alles schaffen ohne zu lernen?"

Wer will kann ja gerne mal die logischen Fehler in dem Satz suchen^^

Naja, danach 2 Freistunden, auf zu McDonalds. mein drittes zu hause.

Dann Englisch, Geschichte und 2 Stunden Sport.

anschließend schön, zum 2ten mal am Tag, bei McDonalds chillen.

Hab da zufällig die Jule und Flo getroffen *wink*

Hmm so das war mein tag für heute, morgen arbeiten, mit der Jule zusammen^^

das wars dann für morgen

eigentlich ist die Welt ganz schön komisch geworden 

 

MfG

Günni 

8.1.07 21:54


das neue Jahr

So das neue Jahr ist jetzt eine Woche alt...

plus/minus ein paar Stunden

Zu Silvester war nichts besonders los, 30leute ungefähr

viel alkohol und ein feucht-fröhlicher Abend.
Früh gegen 5uhr ins bett und gegen halb 12 wieder raus heime gefahren.

Dann brach die erste Woche an, gleich am Dienstag mit einem Kracher :/

früh um 9 arbeiten im Toom

Donnerstag das gleiche nochmal.

Zwischendurch verschiedene Sachen gemacht, halle, Jentsch, DVD-Abend, Monk-Abend...

 

Naja das war nur nen kurzer Überblick, bald gibts wieder richtigen Stuff zum lesen

 

MfG

günni

 

 

7.1.07 15:23


Freitag, Samstag, Sonntag

So ja also am Freitag war ich in Erfurt, bei dem Madsenkonzert, welches einfach nur richtig geil war.

Mein Kumpel, der gefahren ist, wollte schon 14:30Uhr losfahren, was ich erst belächelt habe, aber am Ende doch als richtig empfand.

Das Konzert war in der Diskothek "Centrum" am Anger 7

das Problem war nur, wir waren in einm Buchladen, und anschließend sind wir über den Anger gelaufen und haben Nummer 7 gesucht, nach ca. 1Stunden sind wir zurück gegangen, und sahen, dass der Buchladen die Nummer 7 hatte. Wir also völlig entnervt auf eine Bank gehockt, kamen plötzlich 2 nette Erfurterinnen, denen ich hier, falls sie überhaupt von dieser Seite wissen, danken möchte, denn ohne sie hätten wir die Location, die sich in einer kleinen Nebengasse, direkt hinter dem Buchladen befand, nie gefunden hätten.

21Uhr begann das Konzert, gegen 20:55Uhr waren wir auch drinnen, weil wir noch auf Freunde gewartet haben.

gegen 22Uhr startete dann auch der Hauptakt, Madsen.

Sie spielten bis ca . 24Uhr, danach gingen wir langsam nach Hause.

Samstag war ein recht ruhiger Tag, lange geschlafen, dann mit der Katha Kaffee getrunken, und schon die ersten Weihnachtsgeschenke ausgetauscht.

Danke Katha.

Abends noch bei Patty gesessen und Poker gespielt, herzlichen Glückwunsch Franzi "Ich kann das spiel nicht" Koch zu ihrem Sieg. 

Sonntag, ja Heilig Abend halt frühs geschlafen, dann bis ca 15uhr Pc-gezockt, dann zu den Großeltern, Geschenke absahnen.

Die da wären, bisher:

ein Rasierer

ein Frisörgutschein - ich sollte mir glaub ich Gedanken um mein äußeres Erscheinungsbild machen^^ 

Geld

Kohle und Tabak für meine Wasserpfeife. 

 

so ndas wars erstmal

Montag, also heute ist irgendwie nichts los, aber vllt passiert ja noch was spannendes.

 

MfG

Günni 

25.12.06 14:58


Ferien

So Mittwoch war nun endlich der letzte Schultag.

Und heute, am Donnerstag, war ich mit meiner Klasse und dem Herrn seidel in der anderen Lutherstadt, in Wittenberg.

Wir fuhren gegen 8Uhr los und kamen gegen 9:40Uhr an.

Direkt vor der Schloßkirche, in die wir als erstes reingingen, anschließend, kurz über den alten Markt, in die Stadtkirche, ins Lutherhaus und dann wieder nach Hause.

Damit sind die letzten Schultage des Jahres 2006 vorrüber und ich freue mich auf die Ferien.

Morgen geht es also zum Madsenkonzert und heute abend geh ich in meine absolute Nummer 1 Lieblingskneipe, den Jentschman. Ordentlich die Ferien begiessen  

 

MfG

günni 

21.12.06 18:02


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung